DAUERHAFTE AUSSTELLUNG

Selbstgemalte Bilder aus der Wohnstätte Inselhof e.V. | Erlös wird vollständig gespendet

Kräftige Rot- und Blautöne, glitzerndes Gold und sanfte Naturfarben: Die dauerhafte Ausstellung in der Naturheilpraxis Bauschheim zeigt die gesamte Bandbreite der wunderbar phantasievoll gestalteten Kunstwerke der Wohnstätte Inselhof e.V. Der Verein ist Wohn-, Ausbildungs- und Begegnungsstätte in einem: In der schön gestalteten Anlage im Konrad-Adenauer-Ring in Rüsselsheim leben erwachsene Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen, die auf ihrem individuellen Lebensweg begleitet und unterstützt werden. Bei der Auswahl der verwendeten Materialien zeigen sich die BewohnerInnen der Wohnstätte dabei sehr experimentierfreudig. So kommen neben Pinsel, Farben und Pasteten auch Rasierschaum, Folien, Salze, Pflanzen und Tapeten zum Einsatz.

Die Idee einer Ausstellung in der Naturheilpraxis Bauschheim entstand im Sommer 2020 während der Corona-Pandemie. Weil die geplante Ausstellung der Kunstwerke im darmstadtium entfiel, wanderten die Kunstwerke kurzerhand in die Räume der neu-bezogenen Praxis im Karolingerring in Rüsselsheim-Bauschheim.

Ausstellungsstücke können erworben werden

Jedes Bild, das in der Naturheilpraxis Bauschheim ausgestellt ist, können Sie inklusive Rahmen erwerben. Der Erlös geht zu 100 Prozent an die Wohnstätte Inselhof e.V.

Ausstellung der Wohnstätte Inselhof e.V. in der Naturheilpraxis Bauschheim

Über die Kooperation zwischen der Naturheilpraxis Bauschheim und der Wohnstätte Inselhof e.V. hat auch die Zeitung Main-Spitze berichtet. (Lesen des Artikels nur mit Login möglich.)